Simba der König der Löwen. Ein Stück mit Gegenwartsbezug zur Anröchter Lokalpolitik?

In den letzten Jahren ist es schon zu einer guten Tradition geworden. Die Anröchter SPD unter der Leitung von Stephanie Heinrich begleitete auch in diesem Jahr mit Pia-Marie Fischer, Ferdi Rohde und Martin Fischer im Rahmen der Ferienspaßaktionen einen ganzen Bus voller Kinder zur Waldbühne Hamm-Heessen. In diesem Jahr stand Simba der König der Löwen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein kleiner Löwe, Simba, Sohn des Königs der Löwen Mufasa, der von seinem eigenen Bruder Scar mit Hilfe der Hyänen umgebracht wird. Simba macht sich schwere Vorwürfe am Tod seines Vaters, flieht und wird erst am Ende nach seinem Sieg über den bösen Scar neuer König der Löwen. Ein spannendes Stück, welches viele Kinder streckenweise mit offenem Mund und ganz viel Spaß verfolgten. Klare Sache: Im nächsten fahren wir wieder nach Hamm-Heessen. Für viele Kinder ein Geheimtipp! Die Parallelen im Stück zur Anröchter Kommunalpolitik waren übrigens rein zufällig...

 Ferienspaß 2016 640x480

Einige „Löwinnen“ posieren mit der Anröchter Kinderschar und den Begleitern Stephanie Heinrich, Pia-Marie Fischer, Ferdi Rohde und Martin Fischer.